Im Land der Skipetaren II

Heute hatten wir eine nette Tour geplant die in den Norden nach Gorovode und Polican, danach über die Berge nach Korce gehen sollte. Alleine, es kam anders.

Wir starteten um 7:00 Uhr morgens und bogen schon bald in die Schotterstrecke ein.


Wir schraubten uns Zug um Zug mächtig in die Höhe.


Doch in der letzten Nacht hatte es in den Bergen geregnet. Die Wege waren verschlammt und daher schwierig zu fahren. 


Als wir dann in Polican den Weg durch die Berge sahen, dazu den Himmel mit seinen Wolken, beschlossen wir den großen Umweg in Kauf zu nehmen und über Berat nach Elbasan und dann weiter zum Oridseee auf der Strasse zu fahren. So wurde es ein langer Fahrtag mit 321km und fast 11 Stunden unterwegs (mit Pausen). Dennoch, die Entscheidung war absolut die richtige gewesen!

Hier noch ein Bild vom schönen Osum Canyon:

Am Südufer des Oridsee schlagen wir unsere Zelte auf:

Die gefahrene Strecke – 311 KM:

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen