Unser Blog in der Übersicht

Resümee: Meine Gadgets

Es ist ja schon klar, dass ich nicht ohne eine ganze Ladung von elektronischem Firlefanz starte, oder? Also, was war ...
Weiterlesen …

Re­sü­mee: Mein Moped

Nachdem nun ein paar Tage seit dem Ende der Reise vergangen sind, möchte ich beginnen, das ein oder andere Thema ...
Weiterlesen …

Igoumenitsa – Venedig – Heim

Hmm. Das war es denn auch schön langsam mit dem Urlaub. Am Freitagmorgen ging es um 05:30 zur Fähre. Viel ...
Weiterlesen …

Igoumenitsa

Oh oh, so langsam aber sicher geht es heimwärts. Heute bin ich bereits 8 Wochen auf Tour, bei dem Rest ...
Weiterlesen …

Ioannina 2

Während es mich heute nochmals in die Berge gezogen hätte, beschloß der Rest der Truppe heute einen "ich muss nichts ...
Weiterlesen …

Ioannina

Von Giannitsa raus ging es erst durch flaches Land, dann auf die Autobahn. Die rund 60 Kilometer auf der Autobahn ...
Weiterlesen …

Hellas!

Gestern Abend verbrachten wir noch wirklich toll im Hotel am Pool. Die Nacht war lau, das Bier und der Wein ...
Weiterlesen …

Lesen wo wir heute waren und was wir heute erlebten

Unfassbar. Sobald ich einen Post abschicke, immer das selbe Bild. Lachen, lesen, kommentieren, blödeln. Süß! Gefällt mir:Gefällt mir Lade … ...
Weiterlesen …

Melnik

Als wir heute morgen in Richtung Melnik aufbrachen, waren wir von der Verkehrsdichte überrascht, bis wir erkannten, dass dies die ...
Weiterlesen …

Das verwunschene Haus

Gestern, als wir ins Rilatal fuhren, durften wir schnell feststellen, dass die guten Unterkünfte am Samstag bereits ausgebucht sind. Nachdem ...
Weiterlesen …

Rila Kloster

Heute hatten wir nur eine kurze, jedoch schöne Strecke vor uns. Mit einem kleinen Navigationsfehler, wir fuhren erst zum Rilapark, ...
Weiterlesen …

Ein Tag in Sofia

Heute morgen fuhr ich kurz für eine Stippvisite in die Firma um ein paar Kollegen zu treffen. Jens nutzte die ...
Weiterlesen …

Sofia

Heute ging es von Bansko aus durch das Pirin- und Rilagebirge. Nachdem wir von der größeren Strasse abgebogen waren, trennten ...
Weiterlesen …

Bansko

Wir hatten mit unserem Hotel in Smolyan auch beim Frühstück eine gute Wahl getroffen. Bei einem Büfett mit ganz guter ...
Weiterlesen …

Rhodopen Gebirge – Smolyan

Die Strecke des heutigen Tages versprach abwechslungsreich zu werden. Wir starteten nach einem reichhaltigen Frühstück in unserem netten Hotel (Gurken, ...
Weiterlesen …

Montags geschlossen – Fahrt nach Plovdiv  

Heute morgen wollten wir als erstes das Thrakische Grabmal besichtigen. Bei wolkenbedecktem Himmel und stürmischen Winden fuhren wir vor die ...
Weiterlesen …

Shipka – immer diese Rechthaberei

Ich muss es einmal hier feststellen: Ich mag diese Rechthaberei nicht. Und schon gleich gar nicht, wenn sie von so ...
Weiterlesen …

Tschüss Lotterleben – Zheravna

Aus ist es heute mit dem Lotterleben – jetzt wird wieder Motorrad gefahren und Kultur genossen! Somit ging es heute ...
Weiterlesen …

Ein letzter Sommersonnenbadetag

Das ist heute unser letzter Badetag am Schwarzmeer – ein Tag den wir alle sehr genossen haben. Des morgens buchten ...
Weiterlesen …

Sonnenstrand, Goldstrand, Badeurlaub!

Bevor ich auf die wenigen, letzten Ereignisse komme muss ich erst ein paar Gedanken zum Unterschied niederschreiben. Unterschied? Unterschied! Frei ...
Weiterlesen …

Jens im Glück

Der Alptraum eines jeden Vegetariers, Jens erfreut es – der Spieß war quasi unteilbar! Gefällt mir:Gefällt mir Lade … ...
Weiterlesen …

Rendevous

Heute gibt es einen CrissCross Blogeintrag…. Alsoooo die Zugfahrer hatten auch so ihren Spass. Die generelle Aussage die ich immer ...
Weiterlesen …

East? West? COAST!

Zwei tolle Strandtage liegen hinter mir. In den beiden Tagen durfte ich die Gastfreundschaft von Simeon und Simona geniessen. Neben ...
Weiterlesen …

Absurde Wetten

Ich zitiere: Wir haben eine Wette laufen wie häufig du wohl an deinen vielen Stränden auch mal im Wasser warst? ...
Weiterlesen …

Bulgaristan: Chernomorets – Camping Gradina

Und so machte ich mich heute morgen auf den Weg die Türkei zu verlassen. Irgendwo vor Kirklareli nahm ich mir ...
Weiterlesen …

Tag 1 – endlich Urlaub

Die Mopeds sind gepackt, die Klamotten in den Packtaschen und Hans seine Bremsbeläge natürlich auch. Heute noch Barbara’s Moped drauf ...
Weiterlesen …

GoWhere? Gelibolu

Als ich gestern die Aufteilung der Kilometer der nächsten zwei Tage studierte, fiel mir auf, dass ich für heute vermutlich ...
Weiterlesen …

GoWest: Bilecik

Dass heute eine lange Strecke vor mir liegt wusste ich. Aber ich hatte nicht mit so viel verwinkelten Strässchen gerechnet ...
Weiterlesen …

299!

Ich hätte es fast übersehen heute. Die Zahl hat nur unmittelbar mit dieser Reise zu tun. Aber wer beim Bund ...
Weiterlesen …

Safranbolu

Nach der Hitze des gestrigen Tages folgte eine unmittelbare Abkühlung um über 10 Grad. Mit der Abkühlung kamen auch Wolken ...
Weiterlesen …

Kastamonu bei 40 Grad

Die Wettervorhersage hatte mich schon darauf vorbereitet. Heute sollte es heiss werden. Und so ist es auch. Wenn ich zum ...
Weiterlesen …

Ein schöner Strandtag in Sinop

Der Tag begann schon amüsant. Ich war doch wegen Überbelegung ausquartiert worden, sollte aber zum Frühstück die paar Meter ins ...
Weiterlesen …

Sinop – Halbzeit

Ist das nicht unglaublich? Nun bin ich schon über 4 Wochen unterwegs und damit ist die Hälfte meines Urlaubs vorbei ...
Weiterlesen …

Amasya

Morgens ging es erst einmal los um auf einer perfekten, kurvigen Straße das Kap im Norden Pershembes zu umrunden. Freude ...
Weiterlesen …

Faul sein in Pershembe

Ja, wenn mal der Druck raus ist, dann kommt die Lässigkeit, genannt auch Faulheit. Und der habe ich heute in ...
Weiterlesen …

Schwarzmeerküste – Pershembe 

Nach dem erneut reichlichen Frühstück standen heute nur 260 km auf dem Plan. Davon waren ca. 190km auf dem Küstenhighway ...
Weiterlesen …

Der Türke und seine Freundlichkeit

Wie im vorherigen Blogeintrag bereits geschrieben, ich muss jetzt ein paar meiner allgemeinen Eindrücke niederschreiben. In diesem geht es mir ...
Weiterlesen …

Der Türke und sein Auto

Es ist wieder an der Zeit, dass ich einige meiner Eindrücke zusammenfasse. Mein Spass ist immer gross, wenn es um ...
Weiterlesen …

Sümela

Als ich heute morgen erwachte rekapitulierte ich meine bisherigen Stationen. Und konnte den Namen der Stätte nicht mehr abrufen, in ...
Weiterlesen …

Baksi Museum, Sümela Kloster

Heute war ein spezieller Tag. Ich denke ich brauche noch einen Tag um die Eindrücke zu verarbeiten. Dazu war der ...
Weiterlesen …

Es gibt sie noch IV

Zu schön um ihn nicht zu teilen. Gesehen in Kars. Ein Fiat Lizenzbau made bei Tofas. Gefällt mir:Gefällt mir Lade … ...
Weiterlesen …

Go West: Tortum Wasserfälle

Nachdem sich mein Hotel in Kars als sehr schnuckelig entpuppte, sehr leise war, kam ich heute morgen mal so gar ...
Weiterlesen …

Kars / Ani

Heute war es bald wieder spannend mit dem fahren. Irgendwie muss ich im Winter viel, viel Zeit zum planen gehabt ...
Weiterlesen …

Dogubayazit

Warum nur fährt man nach Dogubayazit? Und landet dann auch noch hier an einem regnerischen Tag. Nun, ich habe da ...
Weiterlesen …

Es gibt sie noch III

Ein Post für meine Freunde aus dem Osten. Leider ist das Bild etwas verwackelt. Im Hintergrund der stolze Besitzer. Wie ...
Weiterlesen …

Am Ararat: Dogubayazit

Heute morgen gemütlich und gut gefrühstückt, dann ging es los. Am Südende des Van-Sees nochmal wehmütig zurückgeschaut. Da wusste ich ...
Weiterlesen …

Van

Das war eine schöne Bummelfahrt von Tatvan hierher nach Van. Oft ging es direkt am See entlang, verkehrstechnisch war wenig ...
Weiterlesen …

Wahnsinn: Am Van See

5100km, verschwitzt, verstaubt, aber glücklich: Ich stehe an einem Reiseziel von dem ich seit Mofatagen träume. Ich hätte es nicht ...
Weiterlesen …

Es gibt sie noch II

Dieser Blogeintrag ist für meinen Freund Rolf, der mir so oft von seinem ersten Bus vorgeschwärmt hat. Es gibt sie ...
Weiterlesen …

Im Herzen Kurdistans

Weil mir gestern die Bergstrecke zum Nemrud so gut gefallen hat, bin ich sie heute Morgen erst über die Westflanke ...
Weiterlesen …

Romantikhotel am Götterberg

Heute gab es vor der Abfahrt erst einmal ein tolles Frühstück, in einem tollen Hotel: Danach ging es wieder auf ...
Weiterlesen …

Go East: Elbistan

Wenn man auf einer Karte mit größerem Massstab schaut sieht man, dass ich während ich den Blogeintrag schreibe, bereits östlicher ...
Weiterlesen …

Es gibt sie noch!

Ein Eintrag speziell für meine Eltern. Viele fahren nicht mehr davon herum, aber doch so, dass ich täglich ein oder ...
Weiterlesen …

Göreme Open Air Museum

Dieser Tag muss eigentlich in 4 Abschnitten erzählt werden. Der frühe Morgen Heute Nacht war es hier schrecklich kalt. Ich ...
Weiterlesen …

Strassen, Verkehr und Polizei

Heute wieder einmal ein zweiter Blogpost. Etwas chaotisch, aber so ist es mir halt das Hirn runtergekommen… Jetzt will ich ...
Weiterlesen …

Göreme – anders als erwartet 

Meine Wünsche wurden gestern Abend leider nicht erhört. Kurz nach meinem gestrigen Blogeintrag ging es los. Krawumm!!! Und alles was ...
Weiterlesen …

Göreme (Kapadokien)

Um 7:30 Uhr mit einem elend schlechten Frühstück im Magen gestartet. Schon nach 30 Minuten war ich auf 800m (Tarsus ...
Weiterlesen …

Abenteuer Friseur

Jo. Heute gibt es einen zweiten Blogeintrag. Denn heute war es soweit. Ich gab mir einen Ruck und begab mich ...
Weiterlesen …

 Tarsus

Langsam komme ich im entspannten Reisen an. D.h., heute bin ich erst um 8 aus den Federn und habe das ...
Weiterlesen …

Termessos Tempel, Antalya, Alanya, Anamur

Heute verlief die Tour definitiv anders als geplant. Ich wollte einen kurzen Hüpfer nach Antalya machen und zuvor den Termessos ...
Weiterlesen …

Ruhetag in Pamukkale

Heute stand die Besichtigung der Sinterterrassen von Pamukkale auf dem Programm. Auf der gestrigen Anfahrt hatte ich aus 40km Distanz ...
Weiterlesen …

Sardes und Pamukkale

Heute Nacht waren schwere Gewitter über Bergama niedergegangen. Am Morgen hingen die Wolken noch schwarz über den Bergen, die Richtung ...
Weiterlesen …

Bergama

Heute ging es lockere 280km in den Süden. Anfänglich folgte ich gut ausgebauten 2+1 spurigen Strassen, irgendwann waren die nur ...
Weiterlesen …

Adieu Griechenland, Hallo Türkei!

So langsam wird es zur Gewohnheit, alles hat seinen Platz. Erneut war ich um 7:00 Uhr unterwegs. 220 KM reine ...
Weiterlesen …

Tag 1 in Griechenland

Erneut standen wir um 6 Uhr auf und packten unsere Zelte auf die Motorräder. Ab jetzt geht es getrennter Wege ...
Weiterlesen …

Christmas Music?

Wir sitzen am Campingplatz im Restaurant und was läuft für eine Musik? Amerikanische Weihnachtsmusik. Gerade kommt Santa Claus to town! ...
Weiterlesen …

Im Land der Skipetaren II

Heute hatten wir eine nette Tour geplant die in den Norden nach Gorovode und Polican, danach über die Berge nach ...
Weiterlesen …

Im Land der Skipetaren

Nach einer ruhigen und viel zu langen Fährüberfahrt von Ancona nach Igoumenitsa ging es heute nach Norden, nach Albanien. Eigentlich ...
Weiterlesen …

Mr. Speed aka Holger P.

Am Freitag bekam Holger seine Weihen als Italienischer Motorradfahrer. Heute am Samstag setzte er sie in die Praxis um. Ich ...
Weiterlesen …

Vorwärts, Rückwärts, Seitwärts

Heute hatten wir einen langen Ritt. Doch erst mal von vorne. Gefällt mir:Gefällt mir Lade … ...
Weiterlesen …

Jaufenpass

So. Heute war es dann schliesslich so weit. Erst noch zwischen 09:00 und 10:00 Uhr eine Telefonkonferenz gehalten, Holger wartete ...
Weiterlesen …

Arrgrrr!!

Vor zwei Stunden kam ein Anruf aus Italien auf meinem Handy an. Erst denke ich „schon wieder Spam“, gehe aber ...
Weiterlesen …

Einstimmung auf Bulgarien: Mavrud

Als ich letztes Jahr häufig in Bulgarien war, lernte ich die guten lokalen Weine schätzen. Besonders angetan hatte es mir ...
Weiterlesen …

14!

Tage noch – dann geht es los! Gefällt mir:Gefällt mir Lade … ...
Weiterlesen …

Der letzte Schliff am Motorrad

In 19 Tagen geht es los. Es wird damit Zeit für den letzten Schliff am Motorrad. Gefällt mir:Gefällt mir Lade … ...
Weiterlesen …

KTM Händler als Garmin Point of Interest Liste (POI)

Auf der Suche nach einer KTM Händlerliste in der Türkei wurde ich auf eine Möglichkeit aufmerksam diese aus Openstreetmap (OSM) ...
Weiterlesen …

Arretierfeder an der Kupplung getauscht

An der 690er gibt es zuweilen Probleme dass der 4. und 5. Gang nicht sauber schält. Das ist speziell dann ...
Weiterlesen …

Abschleppseil verstauen? Intertwined Half Hitch!

Als KTM Fahrer hat man ja immer ein Stück Seil dabei, man weiß ja nie wann man mal wieder an ...
Weiterlesen …

The Twins

Nach einigen Wochen der Arbeit sind die Zwillinge fast fertig. Während Barbaras Maschinchen fertig ist, liegt bei meiner noch Kettensatz ...
Weiterlesen …

Das eBook zur Reise ist nahezu komplett!

Guckt mal oben im Menü: Das eBook zur Reise ist nahezu komplett! In den kommenden Monaten dürften sich nur noch ...
Weiterlesen …

Hin und her – Zeit in Bulgarien

Wir haben kleine Schwierigkeiten für uns ausgemacht, zügig hin und wieder nach Hause zu kommen. Aber es gibt eine Lösung! ...
Weiterlesen …

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Seit einiger Zeit laufen die Vorbereitungen für die Türkei und Bulgarientour auf Hochtouren. Fest steht jetzt der Reisezeitraum von 8 ...
Weiterlesen …

KTM 690 Enduro R tiefergelegt

Done! Barbara hatte sich für eine 690er KTM Enduro R entschieden, wissend dass das mit der Höhe knapp wird. Nun ...
Weiterlesen …